Kostenloses Concealer Pencil ab €40,- | Discover the art of makeup from Amsterdam

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Artikel 1. Allgemein
Artikel 2. Angebote und Vertragsabschlüsse
Artikel 3. Preise/Preiserhöhung
Artikel 4. Zustellung
Artikel 5. Lieferzeit
Artikel 6. Auflösung
Artikel 7. Höhere Gewalt
Artikel 8. Garantie
Artikel 9. Zahlung
Artikel 10. Eigentumsvorbehalt
Artikel 11. Datenschutz
Artikel 12. Geistige Eigentumsrechte
Artikel 13. Anwendbares Recht


Artikel 1. Allgemein

1.1 In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezieht sich 'Make-up Studio Amsterdam' auf den Webshop von Make-up Studio Amsterdam Professional Make-up (ein Handelsname von Special Cosmetics BV).
1.2 Diese Bedingungen gelten als Bestandteil aller Angebote und Vereinbarungen mit Make-up Studio Amsterdam, soweit nicht ausdrücklich und schriftlich davon abgewichen wird.
1.3 Sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, werden die allgemeinen oder spezifischen Bedingungen oder Vorschriften von Dritten nicht durch Make-up Studio Amsterdam anerkannt.
1.4 Für den Fall, dass die Bedingungen und ein Vertrag einander widersprechende Klauseln enthalten, hat der Vertrag Vorrang. 
1.5 Sollte ein Teil der Bedingungen nichtig sein oder für ungültig erklärt werden, bleiben die übrigen Bestimmungen der Bedingungen in vollem Umfang in Kraft, und die Parteien sind verpflichtet, sich nach besten Kräften zu bemühen, eine Ersatzklausel zu vereinbaren die gültig ist und den ursprünglichen Absichten der Parteien so nahe wie möglich kommt.

Artikel 2. Angebote und Vertragsabschlüsse 

2.1 Alle Angebote sind freibleibend, sofern von Make-up Studio Amsterdam nicht anders angegeben. 
2.2 Vereinbarungen über die Lieferung von Waren und/oder Dienstleistungen sind für Make-up Studio Amsterdam erst nach einer schriftlichen Bestätigung verbindlich. Die tatsächliche Ausführung durch Make-up Studio Amsterdam oder eine von Make-up Studio Amsterdam versandte Auftragsbestätigung per E-Mail und/oder Rechnung kommt einer schriftlichen Bestätigung des Angebots gleich.
2.3 Wird der Richtigkeit dieser schriftlichen Bestätigung nicht innerhalb von 14 Tagen, auch schriftlich, widersprochen, so sind Make-up Studio und der Käufer daran gebunden.
2.4 Die Angebote von Make-up Studio Amsterdam gelten nicht automatisch für Nachbestellungen.
2.5 Make-up Studio Amsterdam kann nicht zu seinem Angebot verpflichtet werden, wenn der Kunde hätte verstehen müssen, dass das Angebot oder ein Teil davon einen offensichtlichen Fehler oder Irrtum enthält.
2.6 Ergänzungen, Änderungen und/oder Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

Artikel 3. Preise/Preiserhöhung 

3.1 Alle Preise sind, wenn nicht anders angegeben, in Euro ausgedrückt, inklusive Umsatzsteuer (VAT). Diese Preise gelten für den Versand innerhalb der Niederlande. Bei Sendungen ins Ausland gehen etwaige Einfuhrzölle und lokale Steuern zu Lasten des Käufers.
3.2 Make-up Studio Amsterdam garantiert, dass nach Abschluss des Auftrages keine Preiserhöhungen erfolgen, außer wenn die Preiserhöhung durch Gesetze und/oder Vorschriften bedingt ist.
3.3 Bei Bestellungen unter €50,- inkl. MwSt. wird ein Beitrag von €2,95 für Versand- und Verwaltungskosten berechnet.
3.4 Bei Bestellungen über €50,- inkl. MwSt. werden keine Versand- und Verwaltungskosten berechnet.
3.5 Für den Pro-Cardinhaber gelten andere Versandkosten. Bei einer Bestellung von weniger als €100,- inkl. MwSt. wird ein Beitrag von €5,95 für Versand- und Verwaltungskosten berechnet. Bei Bestellungen über €100,- werden keine Versandkosten berechnet.  

Artikel 4. Zustellung 

4.1 Wenn Artikel ab Lager verfügbar sind, werden sie innerhalb von 1 Werktag nach der Bestellung dem Transportunternehmen zum Versand angeboten (An Feiertagen kann dieser Zeitraum länger sein). Bei Visagistenschulpaketen kann dies länger dauern. Make-up Studio Amsterdam kann für den Versand bestellter Artikel Versandkosten berechnen. Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt an die dem Make-up Studio Amsterdam bekannte und ständige Postadresse (kein Postfach) und wird an die natürliche Person an der Lieferadresse zugestellt.
4.2 Verweigert der Käufer die Annahme oder unterlässt er es, die für die Lieferung erforderlichen Informationen oder Anweisungen zu erteilen, wird die Lieferung bis zu 60 Tage lang auf Kosten und Gefahr des Käufers gelagert.
4.3 Die Lieferverpflichtung von Make-up Studio Amsterdam ist, soweit nachgewiesen, erfüllt, sobald die von Make-up Studio Amsterdam gelieferten Artikel dem Käufer angeboten worden sind (unabhängig davon, ob der Käufer anwesend ist). Bei Lieferung an eine Wohnung beweist der Bericht des Transportunternehmens, einschließlich der Verweigerung der Annahme, das Angebot zur Lieferung, sofern nicht das Gegenteil bewiesen wird.
4.4 Im Falle, dass die angebotene Ware abgelehnt wird, gehen die Rücksende- und Lagerkosten sowie das Beschädigungsrisiko oder der Verlust der abgelehnten Ware vollständig zu Lasten des Käufers, es sei denn, der Käufer beruft sich auf das Recht, den Kauf aufzulösen oder die Ware aus guten Gründen zu ersetzen.  

Artikel 5. Lieferzeit

5.1 Eine von Make-up Studio Amsterdam angegebene Lieferzeit kann niemals als strenge Frist angesehen werden. Die Lieferzeit beginnt, wenn alle erforderlichen Informationen bei Make-up Studio Amsterdam eingegangen sind. Make-up Studio Amsterdam versucht, die Ware innerhalb eines Arbeitstages dem Transportunternehmen zu übermitteln.
5.2 Im Rahmen der Fernabsatzgeschäftsregelungen wird Make-up Studio Amsterdam (Auftragnehmer) Bestellungen zügig, innerhalb von 30 Tagen bearbeiten. Sollte dies nicht möglich sein (weil die bestellte Ware nicht vorrätig oder lieferbar ist), oder es aus anderen Gründen zu einer Verzögerung kommt, oder eine Bestellung nicht oder nur teilweise bearbeitet werden kann, erhält der Konsument (Kunde) innerhalb von 30 Tagen nach der Bestellung eine Nachricht und hat in dem Fall das Recht, die Bestellung gebühren- und beanspruchungsfrei zu stornieren.

Artikel 6. Auflösung 

6.1 Ohne Beeinträchtigung der Rechte von Make-up Studio Amsterdam, hat Make-up Studio Amsterdam nach dem Gesetz das Recht, den Vertrag ganz oder teilweise auszusetzen oder aufzulösen, mit dem Recht auf Schadenersatz gegenüber dem Kunden, wenn eine entsprechende schriftliche Erklärung abgegeben wird. Wenn Make-up Studio Amsterdam nach Vertragsabschluss von Umständen erfährt, die Make-up Studio Amsterdam begründeten Anlass zu der Befürchtung geben, dass der Kunde seinen Verpflichtungen nicht nachkommen wird, oder wenn Make-up Studio Amsterdam bei Vertragsabschluss den Kunden um Sicherstellung der Erfüllung gebeten hat und diese Sicherstellung nicht oder nur unzureichend (trotz Mahnung) geleistet wird sowie im Falle des Konkurses des Käufers, ein Konkursantrag des Kunden, eine Zahlungseinstellung, eine Liquidation oder ein entsprechender Beschluss, eine vollständige oder teilweise Übertragung des Geschäfts des Kunden oder eine Pfändung eines Teils seines Vermögens.
6.2 Sollten Umstände in Bezug auf die von Make-up Studio Amsterdam zur Ausführung des Vertrages eingesetzten Personen und/oder Materialien eintreten, die so beschaffen sind, dass die Ausführung des Vertrages unmöglich oder so belastend und/oder unverhältnismäßig teuer wird, dass die Einhaltung des Vertrages nicht mehr zumutbar ist, ist Make-up Studio Amsterdam berechtigt, den Vertrag schriftlich zu kündigen.
6.3 Der Käufer hat das Recht, den Kaufvertrag innerhalb einer Frist von 14 Tagen, soweit es sich um einen Verbraucherkauf handelt, der auf einer Bestellung bei Make-up Studio Amsterdam beruht, gemäß Artikel 7:5 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches ohne Grundangabe aufzulösen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Diese Frist fängt an, wenn die bestellten Artikel geliefert werden. Wenn der Käufer die Ware nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Auflösung an Make-up Studio Amsterdam zurückgeschickt hat, dann ist der Kauf abgeschlossen. Bevor der Kunde die Ware zurücksendet, ist er verpflichtet, Make-up Studio Amsterdam innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung darüber zu informieren. Der Kunde muss die rechtzeitige Rücksendung der gelieferten Ware (spätestens 14 Tage nach der Auflösung) nachweisen, z.B. mittels einen Postzustellungsnachweis. Die Rücksendung der gelieferten Ware erfolgt ausschließlich auf Kosten und Risiko des Kunden. Die Ware muss in der Originalverpackung (einschließlich Zubehör und zugehöriger Dokumentation) und im Neuzustand retourniert werden. Wurde die Ware vom Kunden in jeglicher Weise benutzt, belastet oder beschädigt, entfällt das Recht zum Kaufrücktritt nach diesem Absatz. Gemäß den Bestimmungen im vorstehenden Satz wird Make-up Studio Amsterdam nach Erhalt und Prüfung der zurückgesandten Ware unverzüglich die Auflösung des Kaufs bestätigen und dafür sorgen, dass dem Kunden innerhalb von 14 Tagen nach der Rücksendung der volle Kaufbetrag kostenlos erstattet wird.

Artikel 7. Höhere Gewalt 

7.1 Unter höherer Gewalt werden alle Umstände verstanden, die außerhalb der Kontrolle von Make-up Studio Amsterdam liegen und die die Lieferung der Waren behindern oder unmöglich machen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Streiks bei Make-up Studio Amsterdam und/oder seinen Lieferanten, Internet- oder WAP-Unterbrechungen, Stromausfälle, Störungen des E-Mail-Verkehrs und Störungen oder Änderungen in der von Dritten bereitgestellten Technologie.
7.2 Höhere Gewalt kann auch geltend gemacht werden, wenn der Umstand, der die (weitere) Erfüllung verhindert, erst eintritt, nachdem Make-up Studio Amsterdam den Vertrag hätte erfüllen müssen.
7.3 Wenn der Zeitraum, in dem die Erfüllung des Vertrages durch Make-up Studio Amsterdam nicht möglich ist, länger als zwei Wochen dauert, haben beide Parteien das Recht, den Vertrag aufzulösen, ohne dass eine Schadensersatzpflicht besteht.
7.4 Wenn Make-up Studio Amsterdam im Falle höherer Gewalt seine Verpflichtungen bereits teilweise erfüllt hat oder nur teilweise erfüllen kann, hat es das Recht, den bereits gelieferten oder lieferbaren Teil gesondert in Rechnung zu stellen. Der Kunde ist verpflichtet, diese Rechnung zu bezahlen, als handele es sich um einen gesonderten Vertrag. Dies gilt jedoch nicht, wenn der bereits gelieferte oder zu liefernde Artikel keinen eigenständigen Wert hat.

Artikel 8. Garantie 

8.1 Make-up Studio Amsterdam gewährt keine weitergehende Garantie auf gelieferte Artikel als die Garantie(-bedingungen) des Herstellers dieser Artikel, ohne Beeinträchtigung der Rechte des Kunden aus zwingenden gesetzlichen Vorschriften.
8.2 Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte Ware sofort nach Erhalt zu prüfen. Stellt sich heraus, dass die gelieferte Ware falsch, mangelhaft oder unvollständig ist, hat der Käufer Make-up Studio Amsterdam unverzüglich vor Rücksendung der Ware schriftlich zu informieren. Etwaige Mängel oder Falschlieferungen sollten und können innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung schriftlich an Make-up Studio Amsterdam gemeldet werden. Mängel, die sich bei der Benutzung zeigen, können bis zu maximal 60 Tagen schriftlich gemeldet werden. Die Ware muss in der Originalverpackung (einschließlich Zubehör und zugehöriger Dokumentation) und im Neuzustand zurückgegeben werden. Durch Gebrauch nach der Feststellung von Mängeln, nach der Feststellung von Mängeln auftretende Schäden, Belastung und/oder Weiterveräußerung nach der Feststellung von Mängeln, entfällt dieses Recht auf Beanstandung und Rückgabe vollständig.
8.3 Wenn Make-up Studio Amsterdam feststellt, dass die Reklamation berechtigt ist, wird es nach seinem Ermessen die gelieferte Ware kostenlos ersetzen oder mit dem Kunden eine Entschädigung vereinbaren. Die Haftung von Make-up Studio Amsterdam und die Höhe der Entschädigung ist auf den Rechnungsbetrag oder (nach dem Ermessen von Make-up Studio Amsterdam) auf den Höchstbetrag der Haftpflichtversicherung von Make-up Studio Amsterdam beschränkt. Jegliche Haftung von Make-up Studio Amsterdam für jede andere Form von Schäden ist ausgeschlossen, einschließlich zusätzlicher Entschädigungen jeglicher Art, Ersatz für indirekte oder Folgeschäden oder Schäden durch entgangenen Gewinn.
8.4 Diese Garantie gilt nicht, wenn: A) der Kunde gegenüber Make-up Studio Amsterdam in Verzug ist; B) der Kunde die gelieferte Ware selbst repariert und/oder verändert hat oder durch einen Dritten reparieren und/oder verändern ließ. C) die gelieferte Ware unsorgfältig oder entgegen den Anweisungen von Make-up Studio Amsterdam und/oder den Anweisungen auf der Verpackung behandelt wurde; D) die Fehlerhaftigkeit ganz oder teilweise auf behördliche Vorschriften zurückzuführen ist, hinsichtlich der Art oder Qualität der verwendeten Materialien;
8.5 Make-up Studio Amsterdam haftet nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von nicht leitenden Angestellten verursacht werden.
8.6 Der Kunde kann sich bei Fragen und/oder Beschwerden schriftlich an Make-up Studio Amsterdam, Samsonweg 22, 1521 RC Wormerveer oder per E-Mail an: info@specialcosmetics.nl wenden. Reklamationen werden in der Regel innerhalb von 30 Tagen bearbeitet. Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, wird der Kunde über die Verzögerung informiert.

Artikel 9. Zahlung 

9.1 Die Zahlung muss per direkter Internetzahlung erfolgen. Eine Ratenzahlung ist nicht möglich.
9.2 Im Falle eines Konkurses oder einer Zahlungseinstellung des Kunden oder einer Forderung hiernach werden die Forderungen von Make-up Studio Amsterdam und die Verpflichtungen des Kunden gegenüber Make-up Studio Amsterdam sofort fällig.
9.3 Wenn Make-up Studio Amsterdam das Inkasso auslagern muss, ist der Kunde verpflichtet, eine Pauschale von 15% für außergerichtliche Inkassokosten zu zahlen, mit einem Minimum von €250,-.
9.4 Wenn Make-up Studio Amsterdam nachweisen kann, dass ihm höhere Aufwendungen entstanden sind, die vernünftigerweise notwendig waren, können auch diese erstattet werden.
9.5 Zahlung per Kreditkarte. Sie geben eine Bestellung auf. Beim Checkout der Bestellung haben Sie die Wahl zwischen VISA und Mastercard. Sobald Ihre Zahlung überprüft wurde, werden wir informiert, dass die Bestellung bezahlt wurde. Der Kaufbetrag wird sofort abgebucht und belastet.

Artikel 10. Eigentumsvorbehalt 

10.1 Das Eigentum aller von Make-up Studio Amsterdam an den Kunden verkauften und gelieferten Waren verbleibt bei Make-up Studio Amsterdam, solange der Kunde nicht alle Forderungen von Make-up Studio Amsterdam aus dem Vertrag oder aus früheren oder späteren ähnlichen Verträgen beglichen hat, solange der Käufer die aufgrund dieser oder ähnlicher Vereinbarungen erbrachten oder zu erbringenden Leistungen noch nicht erfüllt hat und solange der Kunde nicht alle Forderungen von Make-up Studio Amsterdam, einschließlich derjenigen, die sich auf Bußgelder, Zinsen und Kosten beziehen, erfüllt hat.
10.2 Von Make-up Studio Amsterdam gelieferte Waren, die unter Eigentumsvorbehalt stehen, dürfen nur im Rahmen des normalen Geschäftsbetriebs veräußert werden und können niemals als Zahlungsmittel genutzt werden.
10.3 Der Kunde ist nicht berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt stehende Waren zu verpfänden oder auf sonstige Weise zu belasten.
10.4 Der Käufer erteilt Make-up Studio Amsterdam oder einem von Make-up Studio Amsterdam beauftragten Dritten die unbedingte und unwiderrufliche Erlaubnis, in allen Fällen, in denen Make-up Studio Amsterdam seine Eigentumsrechte ausüben will, alle Orte zu betreten, an denen sich sein Eigentum befindet, und diese Waren mitzunehmen.
10.5 Sollten Dritte auf die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren zugreifen oder Ansprüche auf diese Waren erheben oder geltend machen wollen, ist der Käufer verpflichtet, Make-up Studio schnellstmöglich zu benachrichtigen, sobald dies zumutbar ist.
10.6 Der Käufer ist verpflichtet, die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren gegen Feuer-, Explosions- und Wasserschäden sowie Diebstahl zu versichern und versichert zu halten und die Versicherungspolice auf Verlangen von Make-up Studio Amsterdam zur Einsichtnahme zur Verfügung zu stellen.

Artikel 11. Datenschutz 

11.1 Make-up Studio Amsterdam respektiert die Privatsphäre der Online-Besucher seiner Webseite und ist der alleinige Eigentümer der Informationen, die über diese Webseite erhalten werden, sofern nicht anders angegeben. Diese Informationen werden von Make-up Studio Amsterdam nicht auf andere Weise als in der Datenschutzerklärung erwähnt, an Dritte verkauft, weitergegeben oder vermietet.
11.2 Informationen, die zur Identifizierung eines Online-Besuchers der Webseite von Make-up Studio Amsterdam verwendet werden können, werden vom Besucher freiwillig zur Verfügung gestellt. Diese Informationen können von Make-up Studio Amsterdam (und allen seinen Tochterunternehmen und -marken) mit dem Zweck verwendet werden, die Besuche auf unseren Webseiten so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Außerdem können diese Informationen zur Analyse und Information über das Produktportfolio von Make-up Studio Amsterdam genutzt werden. Der Kunde erteilt hierzu ausdrücklich seine Zustimmung. Make-up Studio Amsterdam hat das Recht, Informationen über einen Besucher in besonderen Fällen zu veröffentlichen, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass die Veröffentlichung dieser Informationen notwendig ist, um jemanden zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen jemanden einzuleiten, der absichtlich oder unabsichtlich die Rechte oder das Eigentum von Make-up Studio Amsterdam, anderen Nutzern seiner Webseite oder anderen, die davon betroffen sein könnten, verletzt oder schädigt. Make-up Studio Amsterdam ist berechtigt, Informationen über Benutzer offen zu legen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
11.3 Make-up Studio Amsterdam sammelt nicht-persönliche Daten über unsere Onlinebesucher, um die Gesamtzahl der Besucher der Webseite sowie den Typ des verwendeten Internetbrowsers und Betriebssystems zu ermitteln. Persönliche Daten können auf Wunsch des Onlinebesuchers entfernt werden, sofern dies für Make-up Studio Amsterdam nicht einen unverhältnismäßig großen Aufwand oder Kosten mit sich bringt.

Artikel 12.Geistige Eigentumsrechte 

12.1 Sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, liegen das vollständige Urheberrecht und alle anderen Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum im Zusammenhang mit den von Make-up Studio Amsterdam gelieferten Waren und Dienstleistungen, wie Markenrechte, Modellrechte, Patentrechte, Datenbankrechte sui generis usw., ausschließlich bei Make-up Studio Amsterdam und/oder seinen Lieferanten.
12.2 Der Inhalt dieser Webseite, wie z.B. Texte, Grafiken, Logos, Schaltflächensymbole, Bilder, Audioclips, digitale Downloads, Datenkompilationen und Software, ist Eigentum von Make-up Studio Amsterdam oder der Inhaltsanbieter und ist durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt.

Artikel 13. Anwendbares Recht

Auf alle Angebote und Vereinbarungen von Make-up Studio Amsterdam ist ausschließlich niederländisches Recht anwendbar. Die Anwendung des Wiener Kaufrechtsübereinkommens wird ausdrücklich ausgeschlossen.